So, 22. Oktober 2017

30 Straftaten

09.01.2009 16:25

Brutale Jugendbande geht Polizei ins Netz

Beamte der Polizeiinspektion Vösendorf (Bezirk Mödling) haben eine zwölfköpfige Jugendbande ausgeforscht. Den 14-bis 19-Jährigen werden nach Angaben vom Freitag mindestens 30 Straftaten wie Raubüberfälle, Einbruchsdiebstähle und Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz angelastet. Die Hauptverdächtigen, ein Bursche (14) und ein Mädchen (15), sind in der Justizanstalt Josefstadt in Haft.

Bereits am 29. April 2007 sollen vier Jugendliche in Hietzing mit den Fäusten auf eine alte Frau eingeschlagen und ihr die Handtasche geraubt haben. Außerdem dürfte das Quartett am selben Tag zwei etwa 30-jährige Männer unter Verwendung zweier Baseballschläger bedroht haben, so dass diese Handys, iPod und Bargeld an die Beschuldigten aushändigten, berichtete die Polizei.

Geld-, Handy- und Handtaschendiebstähle
Die Jugendlichen sind auch verdächtig, seit etwa einem Jahr in unterschiedlicher personeller Zusammensetzung an verschiedenen Haltestellenbereichen öffentlicher Verkehrsmittel im Großraum Wien zahlreiche Geld-, Handy- und Handtaschendiebstähle an Passanten begangen zu haben. Weiters dürften sie seit Frühjahr 2008 mehrere Einbruchsdiebstähle in Geschäften verübt und Bargeld, Getränke, Speisen sowie Zigaretten gestohlen haben. Im Sommer 2007 sollen zwei Beschuldigte in Baden einem etwa 20-jährigen Mann die Geldbörse geraubt haben.

15-Jährige auf Beutezug durch SCS
Eine 15-Jährige ist laut Polizei verdächtig und geständig, im Sommer und im Oktober 2008 aus verschiedenen Geschäften in der SCS Kosmetikartikel, Bekleidung und Modeschmuck gestohlen zu haben. Sie soll auch in den Wintermonaten 2007/2008 in Traiskirchen einem etwa 16-jährigen Mädchen Bargeld und das Handy geraubt - und das Mobiltelefon in der Folge weiterverkauft - haben. Darüber hinaus dürfte die Jugendliche im Oktober 2008 in Wien einer Frau die Handtasche geraubt haben.

Weitere Jugendbande in Wiener Neustadt verhaftet
Auch in Wiener Neustadt hat die Polizei eine Jugendbande ausgeforscht. Dem Trio werden acht Pkw-Einbrüche und vier Mopeddiebstähle angelastet. (ausführlicher Bericht siehe Infobox).

Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).