Fr, 24. November 2017

Bitteres Debakel

08.01.2009 18:18

Black Wings werden in Villach mit 8:2 besiegt

Was für ein trauriger Dreikönigstag für das Linzer Eishockey: In der 42. Bundesliga-Runde gingen die Black Wings mit 2:8 (0:3, 1:3, 1:2) unter. Die Linzer nützten eine tolle Powerplay-Gelegenheit im ersten Drittel nicht, die heimstarken Villacher antworteten prompt mit Treffern - 0:3 stand es nach dem ersten Drittel. Ein kurzes Aufbäumen gab es nach dem Anschlusstreffer zum 1:3 in der 29. Minute, doch dann fielen die Gegentreffer der Reihe nach...

Schauplatz Villacher Stadthalle. Nach einem etwas zerfahrenen Beginn, indem die Linzer durchaus die besseren Momente hatten, übernahmen die Villacher spätestens mit dem 1:0 durch Mapletoft (10.) das Kommando: Cavanaugh (12.) und "Oldie" Kromp mit seinem ersten Saisontor (20.) stellten noch im ersten Drittel auf 3:0 für die Hausherren.

Bilder vom Debakel der Linzer findest du in der Infobox!

Linz war aber redlich bemüht, ließ VSV-Goalie Prohaska nicht zur Ruhe kommen und erzielte durch Liimatainen in der 29. Minute den Anschlusstreffer. Das durfte die Linzer noch einmal hoffen lassen, doch blieb es bei der Hoffnung.

Torfestival in Blau-Weiß
VSV Neuzugang Benoit Mondou mit einem Powerplay-Doppelpack (32., 34.) sowie Mapletoft (40., 42.) mit seinem zweiten und dritten Tor des Abends und Nico Toff (48.) stellten bald auf 7:1 aus Sicht der Villacher. Brad Purdie (55.) gelang am Schluss nur noch Ergebniskosmetik - 2:8 hieß es am Ende.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden