Mo, 11. Dezember 2017

Comeback bei Gala

29.12.2008 10:50

Jennifer Hudson tritt im Februar wieder auf

Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson (27) will im Februar erstmals seit der Ermordung ihrer Mutter, ihres Bruders und ihres Neffen wieder auf der Bühne stehen. Hudson hat zugesagt, bei einer Wohltätigkeits-Gala zwei Tage vor der Verleihung der Grammys aufzutreten, bei der auch Coldplay, Foo Fighters, Adele, Tim McGraw, Josh Groban zu sehen sein werden, berichtet "E!Online".

Jennifer Hudson, die aus Chicago stammt, hatte im vergangenen Jahr für ihren Auftritt in dem Leinwand-Musical "Dreamgirls" den Oscar als beste Nebendarstellerin erhalten. Kürzlich brachte sie ihr Debüt-Album "Jennifer Hudson" auf den Markt.

Dafür bekam sie vier Grammy-Nominierungen. Die begehrten amerikanischen Musikauszeichnungen werden am 8. Februar in Los Angeles vergeben. Die Afroamerikanerin mit der eindrucksvollen Stimme war durch die Talent-TV-Show "American Idol" bekanntgeworden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden