Di, 16. Jänner 2018

Für Grabpflege

03.01.2009 18:22

Nachlass von Knut-Pfleger Dörflein versteigert

Der Nachlass des verstorbenen Pflegers des Berliner Eisbären Knut hat bei einer Internetauktion rund 7.000 Euro eingebracht. Das zehn Jahre alte Auto von Thomas Dörflein kam laut Website des Online-Auktionshauses eBay vom Samstag auf 3.600 Euro. Je 84 und damit die meisten Gebote gab es für Dörfleins Taschenmesser, das für rund 1.300 Euro ersteigert wurde, sowie für den Schlafsack (1.400 Euro), in dem der Pfleger im Zoologischen Garten Berlin und der berühmte Eisbär öfters übernachteten. Laut eBay steckte hinter den letzten Angeboten für den Nachlass jeweils derselbe Bieter.

Einem Bericht der Zeitung "Bild am Sonntag" von Ende Dezember zufolge hatte Dörfleins 18-jähriger Sohn David die Gegenstände bei dem Auktionshaus eingestellt. "Es fällt mir schwer, die Sachen meines verstorbenen Vaters zu versteigern", hatte David Dörflein der Zeitung gesagt. "Aber ich brauche das Geld, um sein Grab zu pflegen."

Thomas Dörflein hatte 2007 als Ziehvater des Eisbärenbabys Knut im Berliner Zoo für mediales Aufsehen gesorgt. Der Tierpfleger starb im Alter von 44 Jahren am 22. September 2008.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden