Fr, 23. Februar 2018

Stiller Silvester

28.12.2008 11:35

Maltschachersee bietet idyllischen Jahreswechsel

Ohne Knallkörper, dafür mit umso mehr Stimmung und Spaß wird der Jahreswechsel am Maltschachersee gefeiert. An den Standln kann jeder sein Glücksbrettl oder Hufeisen herstellen. Um Mitternacht leuchten Feuerkugeln und Himmelslaternen.

Einen guten Rutsch wünschen einander auch die Gäste, die auf den 3,5 autofreien Kilometern rund um den Maltschachersee den Jahreswechsel feiern. Doch warum in ein neues Jahr hineinrutschen? Dieser Begriff ist einer von vielen, die wir aus dem Jiddischen entlehnt haben und kommt von "rosch", was für Kopf und Anfang steht.

Glückskekse und Heliumballone
Einen guten Jahresanfang und -wechsel garantieren die Vereine am Maltschachersee. Sie bieten Kärntner Glückskekse und Glücksfische an, Glücksschweine können gestreichelt werden und beim XXL-Bleigießen werden Einblicke in die Zukunft gewährt. Wer seine Wünsche aufschreibt, kann die Briefe mit einem Heliumballon in den Himmel schicken, wohin zu Mitternacht auch die Laternen fliegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden