Do, 23. November 2017

Offizieller Bürger

26.12.2008 14:09

Aznavour erhält armenische Staatsbürgerschaft

Der als Sohn armenischer Einwanderer in Paris geborene Chansonnier und Schauspieler Charles Aznavour ist jetzt offiziell Bürger Armeniens geworden. Präsident Sersch Sarkissjan habe ein Dekret unterzeichnet, das "dem prominenten Sänger und der öffentlichen Persönlichkeit, dem Helden des armenischen Volkes Charles Aznavour" die armenische Staatsbürgerschaft verleihe, erklärte die Präsidentschaft am Freitag in Eriwan.

Der 84-jährige Sänger mit dem Geburtsnamen Schahnur Asnawurjan zählt zu den prominentesten Armeniern weltweit und engagiert sich seit dem schweren Erdbeben in Armenien von 1988 für Opfer der Katastrophe, bei der 25.000 Menschen ums Leben kamen.

Im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere hat Aznavour mehr als tausend Lieder geschrieben. Er zählt zu den beliebtesten Sängern in Frankreich und hat weltweit mehr als 100 Millionen Alben verkauft. Als Schauspieler wirkte Aznavour außerdem in über 70 Filmen mit, unter anderem in der oscarprämierten Verfilmung des Günther-Grass-Romans "Die Blechtrommel". 1998 kürten CNN und Time Online ihn zum Entertainer des Jahrhunderts.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden