So, 19. November 2017

Deftig!

20.12.2008 19:40

Oö. Bratwürste sehr zu empfehlen

Die Oberösterreicher mögens zu Weihnachten traditionell, schnell und deftig, haben wir geschrieben: Jede dritte Familie hat auch heuer Bratwürstel auf dem Festtagstisch und man kann sie auch unbesorgt verspeisen: Nur eine von 31 Proben fanden Lebensmittelprüfer als für den menschlichen Verzehr ungeeignet.

31 Proben von Bratwürsteln wurden von der Lebensmittelaufsicht des Landes im Handel und in Fleischereien in der Adventzeit genommen. Lediglich eine Probe war wegen erhöhter Keimzahlen als für den menschlichen Verzehr ungeeignet einzustufen. Allerdings gab es bei den Zusammensetzungen bei elf Bratwürsteln, also 35 Prozent der untersuchten Proben, Beanstandungen, fasst der zuständige Landespolitiker, der Grüne Rudi Anschober, zusammen.

Bei den Zusammensetzungen gehts um Dinge wie Wassergehalt, Fett, Eiweiß und Stärke, ums richtige Verhältnis der Inhaltsstoffe also: Daran muss noch gearbeitet werden, damit es zu keiner Täuschung kommt, so Anschober.

Angesichts der Ergebnisse insgesamt meint Anschober jedoch, dass die Zusammenarbeit von Konsumentenschutz und Fleischerinnung Früchte trägt: Wir evaluieren die Ergebnisse gemeinsam und arbeiten an Verbesserungen.

Eines der wichtigsten Dinge in Sachen Bratwürstel ist, dass die Kühlkette nicht oder wenigstens nur kurz unterbrochen wird. Das sollte man auch beim Heimtransport beachten !

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden