Mi, 22. November 2017

Modelwettbewerb

30.12.2008 14:22

Gesucht: die „Miss Online 2009“

Die Miss Austria Corporation sucht wieder die „Miss Online“! Bewerben können sich alle feschen Mädels, die sich der größten Jury Österreichs – nämlich den Österreichern – zur Wahl stellen wollen. Die Wahl könnte zum Sprungbrett für eine Modelkarriere werden, denn die „Miss Online“ tritt als zehnte Bundeslandkandidatin bei der Wahl zur „Miss Austria“ an!

Während die Jury-Plätze bei den Vorausscheidungen in den neun Bundesländern nur wenigen Auserwählten vorbehalten bleiben, wird die „Miss Online 2009“ bereits zum siebenten Mal von der Internet-Gemeinde Österreichs gewählt.

„Ganz Österreich kann mitbestimmen, wer ,Miss Online 2009’ wird und sich damit für die ,Miss Austria’-Wahl 2009 qualifiziert“, erklärt Emil Bauer, Geschäftsführer der Miss Austria Corporation (MAC) und Veranstalter der „Miss Austria“-Wahl.

So kannst du dich bewerben
Ab sofort haben Kandidatinnen aus ganz Österreich die Chance, sich zur Wahl zur „Miss Online 2009“ presented by OTTO zu bewerben. Dies können sie natürlich auf der Website der MISS AUSTRIA CORPORATION (Link siehe Infobox) tun sowie auf rund 80 Partner-Websites. Bei krone.at ist keine Bewerbung möglich!

Auch Voter können gewinnen
Die „Miss Online 2009“ erhält einen Fixplatz bei der „Miss Austria“-Wahl 2009 und damit die Chance, die Nachfolge von Christine Reiler und Marina Schneider anzutreten. Aber auch die Plätze zwei bis fünf gehen nicht leer aus. Sie erhalten je ein Wohlfühlwochenende „Amore Aroma“ für 2 Personen im Austria Trend Life Resort Loipersdorf. Alle Juroren werden mit einem 10-Euro-Otto-Gutschein belohnt.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden