Fr, 24. November 2017

SSD-Speicherriese

19.12.2008 10:24

Flash-Festplatte mit halbem Terabyte von Toshiba

Toshiba hat am Donnerstag die weltweit erste Solid-State-Disk (SSD) mit einem halben Terabyte Kapazität vorgestellt. Die laut Toshiba besonders leistungsfähige und beständige Festplatte soll im Jänner auf der Consumer Electronics Show 2009 präsentiert und im zweiten Quartal in Massenfertigung gehen.

Die zweite SSD-Generation von Toshiba verspricht mehr Speichervolumen bei höherer Leistung insbesondere für Notebooks. Das Spitzenmodell mit seinen 512 Gigabyte (GB) Kapazität ist nur im 2,5-Zoll-Format erhältlich, während Modelle von 64 bis 256 GB auch im kompakteren 1,8-Zoll-Formfaktor angeboten werden.

Mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 240 Megabyte pro Sekunde (MBps) und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 200 MBps soll die ganze SSD-Familie schnelle Bootvorgänge und ein zügiges Laden von Anwendungen sicherstellen. Für die Datensicherheit wird per AES-Verschlüsselung gesorgt. Toshiba spricht von großer Zuverlässigkeit und Ausdauer der SSDs. Die mittlere Betriebsdauer liegt mit einer Millionen Stunden zwar über der von Festplatten, doch unter der Performance manch anderer SSD.

Obwohl Toshiba noch keine Preise für die neuen SSDs veröffentlicht hat, spricht das Unternehmen davon, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte die Akzeptanz fördern werde. Toshiba erwartet, dass ab 2009 SSDs an Bedeutung gewinnen. Schon 2010 sollen sie zehn Prozent des Notebook-Markts erreichen und bis 2012 sogar ein Viertel. (pte

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden