Mo, 11. Dezember 2017

Im Web verraten

12.12.2008 12:03

Gabby ist das dritte Mitglied von Queensberry

Die (einst) geheime "Popstars"-Liste in Form eines YouTube-Videos hat Recht behalten: Die 19-jährige Gabriella (am Foto rechts) ist das dritte Mitglied der bereits in wenigen Tagen vierköpfigen Mädchenband Queensberry. In dem Video, das Ende November veröffentlicht worden war, wurden die Inhalte der letzten Folgen vorhergesagt. Und auch, wer noch zur Wahl des vierten Mädchens steht, das in die Band darf.

Das vierte Mädchen wurde nur deswegen in dem Video nicht verraten, weil es noch gar nicht feststehen kann. Wer Queensberry komplettiert, wird nämlich beim großen "Popstars"-Finale am 18. Dezember von den TV-Zuschauern entschieden. Doch auch da wusste das Video bereits vorab ein paar Details zu verkünden: Das Publikum darf für den letzten Platz aus drei Mädchen - Patricia, Katharina und Antonella - wählen.

Die „Bild“-Zeitung hatte bereits in der Vorwoche bei einer der „Popstars“-Kandidatinnen nachgefragt, ob tatsächlich Gabby zu Leo und Victoria (im Bild links) in die Band stoßen wird, auch prompt die Antwort bekommen: „Ja, die sind es. Der Zuschauer darf dann im Finale noch ein viertes Mitglied wählen.“

Auch bei der jüngsten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ hatte es eine geheime Liste gegeben, die die Finalistinnen vorzeitig verriet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden