Mi, 17. Jänner 2018

In 11.000 Metern

21.11.2008 16:42

Schwedin bringt in Flugzeug Tochter zur Welt

Eine Schwedin hat an Bord eines Flugzeugs in 11.000 Metern Höhe eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, wie die finnische Fluggesellschaft Finnair mitteilte. Mutter und Baby seien wohlauf. Durch einen glücklichen Zufall befanden sich an Bord der Maschine, die auf dem Weg von Bangkok nach Helsinki war, zwei Ärzte und zwei Krankenschwestern, die bei der Geburt am Donnerstag halfen.

Über eine Satellitenverbindung hatte die Besatzung zudem Verbindung mit einem Medizindienst aufgenommen, daher erwartete die junge Mutter und ihr Baby am Zielflughafen bereits ein Notarztteam, das die beiden medizinisch versorgte.

Es war die erste Geburt an Bord einer Finnair-Maschine. Die Airline schenkte der Mutter ein Hin- und Rückflugticket nach Bangkok.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden