Fr, 24. November 2017

Sparen beim Heizen

21.11.2008 11:15

Große Preisunterschiede bei Pellets

Wöchentlich erheben die Konsumentenberater der Arbeiterkammer Oberösterreich die aktuellen Preise für lose Pellets bei Lieferanten im ganzen Bundesland und helfen so den Haushalten, Heizkosten zu sparen. Der Preisvergleich zahlt sich aus, die aktuelle Differenz zwischen den Anbietern beträgt bis zu elf Prozent!

Zur Zeit zahlt man bei einer Abnahme von sechs Tonnen Pellets in Oberösterreich im Durchschnitt 193,09 Euro pro Tonne. Vor einem Jahr kostete die Tonne im Durchschnitt 187,50 Euro und vor zwei Jahren stolze 271,65 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Pelletspreise somit leicht gestiegen, sie liegen aber deutlich unter den Höchstpreisen 2006/2007.

Die aktuelle Differenz zwischen dem teuersten Anbieter  mit 198 Euro je Tonne  und dem billigsten - mit 178 Euro je Tonne - beträgt immerhin 11 Prozent. Es lohnt sich also, die Preise zu vergleichen, rät AK-Präsident Johann Kalliauer, der sich auch mit dem Gaspreis kritisch befasst.

Alle Preise findest du in der Infobox! Die AK-Überprüfung wird wöchentlich aktualisiert!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden