Sa, 16. Dezember 2017

Großes Restlessen

20.11.2008 22:09

Coldplay: "Prospekt's March"

Coldplay laden zum großen Restlessen: Nach ihrem Album "Viva La Vida" legt die Band um Chris Martin mit der EP "Prospekt's March" acht neue Songs im Soundgewand des Longplayers nach. Mit dabei: Jay-Z, der dem Song "Lost" klanglichen Feinschliff und eine Rap-Passage verpasst - das Video zu "Lost+" gibt's auf krone.tv!

Die Fans dürfen sich auf "Prospekt's March" über exakt sechs neue Songs, einen Remix von "Lovers In Japan" und einer ausgebauten Version des "Viva La Vida"-Openers "Life In Technicolor" freuen. Das Intro, mit dem Coldplay heuer auch fast alle ihre Live-Shows eröffneten, ist jetzt ein kompletter vierminütiger Song samt Text und stillt endlich die Lust nach mehr, die auf dem Longplayer auch nach dem zehnten Replay der Ohrwurmmelodie nicht verebben wollte.

Das große Coldplay-Restlessen gibt's ab 22. November in einer streng limitierten Version als Einzel-EP zu kaufen und freilich auch als Internet-Download, bei iTunes Plus sogar ohne Kopierschutz. Ansonsten liegt "Prospekt's March" allen zukünftigen Pressungen von "Viva La Vida" als Gratis-Mini-Album bei.

8 von 10 großen Restlessen

Von Christoph Andert

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden