Mi, 22. November 2017

Immer noch verliebt

24.11.2008 15:07

Paris Hilton liebt Madden immer noch

Gibt es möglicherweise noch Hoffnung für die Beziehung von Paris Hilton und Benji Madden? Nur wenige Tage nach der Trennung hat die 27-jährige Hotelerbin jetzt in einem Interview gesagt, dass sie Benji immer noch liebe und man noch sehen werde, „was die Zukunft bringt“.

In einem Interview mit US-Radiomoderator Ryan Seacrest gestand der Reality-TV-Star: „Ich liebe Benji immer noch. Er war immer treu und er ist mein bester Freund. Wir sind uns sehr nah. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.“

Die Entscheidung, sich zu trennen, hätten beide gemeinsam getroffen – „wie Erwachsene“, dementiert Paris Gerüchte, wonach sie Madden verlassen hätte.

Grund für die Trennung sei kein anderer Mann, sondern der volle Terminkalender der beiden gewesen. „Er und sein Bruder sind nonstop mit ihrem neuen Album beschäftigt“, schildert Paris, „und ich bin ebenfalls viel am Arbeiten und vereise oft.“  Die Gerüchte, sie sei wieder mit ihrem Ex Stavros Niarchos liiert, weist Paris als „lächerlich“ zurück.

Tipp: Wie Benji Madden nach dem Liebes-Aus mit Freunden gefeiert hat, siehst du im Video in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden