Mi, 22. November 2017

Heiße Einblicke

17.11.2008 13:30

Heidi Klum stiehlt ihren Kolleginnen die Show

Ganz schön aufgemaschelt ist Top-Model Heidi Klum am Wochenende über den heißesten Laufsteg der Welt spaziert: Bei der berühmten Victoria’s-Secret-Schau, die diesmal im frisch renovierten Fountainbleau-Hotel in Miami Beach fürs US-TV aufgezeichnet wurde, stahl die 35-Jährige mit einer riesigen Schleife am Rücken ihren jüngeren Kolleginnen wieder einmal die Schau. Wir haben die besten Bilder und das Video dazu (Start mit Klick auf den "Play"-Button)!

Insgesamt 35 Schönheiten aus aller Welt schickte der US-Unterwäschehersteller in diesem Jahr für seine Engel-Show über den Laufsteg. Die vorgeführten Outfits – niedliche Höschen mit Aufschriften wie „Kisses“ auf der Vorderfront oder „Big Hugs“ („Umarmen“) am Po, glamouröse Zweiteiler, erotische Korsagen oder sexy Badeanzüge – wurden wieder mit entzückenden Accessoires wie Flügeln, Schleifen oder Federn aufgemotzt.

Das Highlight des Abends war der mit Diamanten besetzte, fünf Millionen Dollar teure „Black Diamond Fantasy Miracle“-BH, den das brasilianische Model Adriana Lima - mit wunderschönen Engelsflügeln ausgestattet - dem Publikum präsentieren durfte. Motto: Glamour ist sexy.

Die Victoria's-Secret-Engel - Heidi Klum, Miranda Kerr, Adriana Lima, Selita Ebanks oder Alessandra Ambrosia - sind übrigens auf einer Luxus-Yacht der Dessous-Firma nach Miami geschippert worden. Bilder von Captain Klum und der schönsten Schiffsladung der Welt gibt's ebenfalls oben in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden