Sa, 18. November 2017

1:0 für die Ehefrau

10.11.2008 15:28

Sienna Miller trennt sich von ihrem Millionär

Es war eine skandalträchtige Beziehung, die Sienna Miller unter anderem den nicht gerade überaus feinen Spitznamen "Sluttyienna" (nach freier Übersetzung etwa: Nuttienna) einbrachte, doch nun ist sie angeblich zu Ende. Die 26-Jährige soll sich von dem Schauspieler und Öl-Milliardär Balthazar Getty getrennt haben. Was wohl vor allem die Familie des 33-Jährigen freuen wird – schließlich ist Getty verheiratet und hat vier Kinder. Der jüngste Spross war erst im vergangenen Jahr zur Welt gekommen.

Miller habe dem Magazin „UsWeekly“ bei dem Hollywood-Dominoes-Event in London verraten, dass sie wieder Single sei. „Ich bin total glücklich und zufrieden mit dieser Entscheidung“, so die Schauspielerin. „Es ist nicht schön, eine Beziehung zu haben, die von der Presse laufend hinterfragt und zur Diskussion gestellt wird.“ Paparazzi hatten die 26-Jährige in den vergangenen Monaten fast auf Schritt und Tritt verfolgt und sich nicht gerade sehr professionell über all ihre Treffen mit dem Öl-Erben geäußert - inklusive des Spitznamens „Sluttienna“...

In London jedenfalls war Sienna keine Trauerstimmung anzumerken. Nach dem Event war sie noch bis fünf Uhr früh unterwegs - mit Kylie Minogues Ex Olivier Martinez, Josh Hartnett und Leonardo DiCaprio.

Beim Turteln fotografiert
Die Beziehung Millers mit Getty war im Juli bei einem Liebesurlaub an der italienischen Amalfi-Küste aufgeflogen. Sienna war oben ohne beim Turteln mit dem verheirateten Mann fotografiert worden. Doch Freunde behaupteten, dass die 26-Jährige nicht gewusst habe, dass er noch verheiratet sei. Ihr habe er gesagt, dass er schon seit über einem Jahr getrennt von seiner Familie lebte – was zum Teil auch stimmte.

Miller hatte erst kurz zuvor mit Schauspiel-Kollegen Rhys Ifans Schluss gemacht, dem sie damit das Herz brach. Getty wurde ihr von ihrem Ex-Ex-Freund Matthew Rhys vorgestellt. Getty und Rhys kennen sich durch die US-Fernsehserie "Brothers and Sisters", in der beide wichtige Nebenrollen spielen.

Jüngstes Kind kam 2007 zur Welt
Getty, der über seiner linken Brust ein Tattoo mit dem Namen seiner Ehefrau trägt, und die Kindermoden-Designerin Rosetta Millington haben vier Kinder: Cassius, Grace, Violet und June. Der jüngste Spross war erst im vergangenen Jahr zur Welt gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden