Fr, 17. November 2017

„Fankultur hautnah“

06.11.2008 16:29

Fußball-Anhänger versteigern sich selbst

Eine ungewöhnliche Rettungsaktion haben Fans der bayrischen SpVgg Bayreuth gestartet, um den Bankrott ihres geliebten Vereins abzuwenden. Der stimmstarke Anhang (siehe Bild) versteigert sich auf der Internetplattform eBay im Paket mit dem Stadionsprecher für jeden erdenkbaren Anlass, bei dem Stimmung von Nöten ist.

Die SpVgg Bayreuth spielt derzeit in der Bayernliga, der fünfthöchsten Spielstufe in Deutschland und ist seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten. Vor zehn Tagen mussten die Vereinsverantwortlichen einen Insolvenzantrag bei Gericht stellen.

"Deutsche Fankultur hautnah"
Um für ihre "Fußball-Liebe" Geld aufzubringen haben nun die treuesten Fans des Vereins allerdings beschlossen, sich selbst zu versteigern. Die Exzentriker bieten dabei "echte deutsche Fankultur hautnah" für "Party, Firmenfest, Geburtstag und Jubiläum". Im Preis inbegriffen ist die Anfahrt innerhalb Deutschlands mit bis zu 60 Mann. Als besonderes Extra kommt außerdem der Stadionsprecher, langjähriger Tourmoderator von Boris Becker, mit.

Kurz nach der Veröffentlichung des Angebots schnellte der Preis bereits auf über 500 Euro hoch.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden