Mo, 20. November 2017

Kein Ende in Sicht

25.10.2008 09:10

Ewiger Streit um Bau der Schule in Bad Wimsbach

Zur unendlichen Geschichte entwickelt sich der Schulbaustreit in Bad Wimsbach. Der jüngste Gemeinderatsbeschluss lautete "Widerruf des Architektenwettbewerbes". Dieser wurde aber nun erneut beeinsprucht.

Wie berichtet, hat der Gemeinderat am 1. September mit Stimmen von SPÖ und FPÖ eine Wiederholung des von den Architekten Luger & Maul gewonnenen Wettbewerbes beschlossen. "Unter Androhung einer Anzeige hat unser Bürgermeister Walter Schindlauer nun endlich die Architekten informiert", heißt's von der SPÖ. Was Bedingung für einen neuen Bewerb ist.

Ob der Wettbwewerb aber wiederholt werden kann, bestimmt nun der Unabhängige Verwaltungssenat. "Zwei Anträge auf Einspruch gegen den Beschluss liegen vor", verrät der Präsident des unabhängigen Verwaltungssenats, Wolfgang Steiner.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden