Mi, 13. Dezember 2017

Da wölbt sich was

04.11.2008 10:57

Ist Anke Engelke wieder schwanger?

Kaum hat man als Prominente ein paar Kilogramm mehr auf den Hüften, wird schon gerätselt: Hat sich die Dame ein paar Naschereien zu viel gegönnt oder ist da etwas unterwegs? Diesen Spekulationen der deutschen Medien sieht sich jetzt auch Anke Engelke ausgesetzt, denn bei der Aufzeichnung der Verleihung des Deutschen Comedy-Preises Ende Oktober präsentierte sich die 42-Jährige deutlich runder als sonst.

Berichten zufolge habe sich Engelke - am Blitzlichtgewitter vorbei - durch den Hintereingang ins Kölner Coloneum geschummelt. Doch gänzlich unbemerkt sei der Auftritt der 42-Jährigen trotzdem nicht geblieben – und viele der Gäste hätten sich gefragt, ob der TV-Star wieder schwanger sei, weil sich unter dem Kleidchen deutlich etwas wölbte, so die „Bild“.

Während der Gala sei Engelke, derzeit zweifache Mama, still in der ersten Reihe gesessen, ihre Hände stets über ihrem Bauch, und gleich nach dem Schlussapplaus habe sie sich verabschiedet. Nicht einmal fürs Gruppenfoto sei Zeit - oder Lust - geblieben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden