Do, 19. Oktober 2017

Linz09 auf Schiene

22.10.2008 16:00

Kulturhauptstadt bekam einen ICE-Zug

Die Europäische Kulturhauptstadt Linz09 bekommt einen eigenen ICE-Zug. Er wird künftig zwischen Frankfurt und Wien verkehren. Das gemeinsame Kind der ÖBB, der Deutschen Bahn und der Kulturhauptstadt wurde am Mittwoch in in der Landeshauptstadt auf den Namen "Linz" getauft.

Die ÖBB-Personenverkehr und Linz09 haben bereits 2006 ihre Partnerschaft gestartet, um attraktive Mobilitätsangebote für die Besucher schaffen. Der neue Linzer Hauptbahnhof bilde mit seiner mit seiner modernen Architektur ein ideales Eintrittsportal in die Kulturhauptstadt, sind beide Seiten überzeugt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).