Di, 22. Mai 2018

Mildes Urteil

21.10.2008 18:38

Mädchen in Kopf gebissen: nur 300 Euro Strafe

Durch die Schädeldecke eines kleinen Mädchens schlug im Juli dieses Jahres ein Mischlingshund in Gallizien seine kräftigen Zähne, eine Woche danach attackierte der selbe Vierbeiner einen Briefträger. Ein Jahr zuvor hatte er den Bruder der Schwerverletzten gebissen. Vor Gericht gabs dennoch ein mildes Urteil: Der Hundehalter soll in einer Diversion 300 Euro zahlen.

Mit Katharinas Familie zitterten im Sommer viele mit: Das Schweizer Mädchen, das Urlaub beim Opa in Gallizien machte, wurde auf dem Weg zu einem Reiterhof von einem Hund attackiert. Der Sennermischling riss die Neunjährige vom Fahrrad, biss ihr in den linken Oberarm und rammte schließlich seine Zähne in den Kopf des Mädchens.

Urlauber griffen mutig ein, Katharina wurde im Landeskrankenhaus Klagenfurt notoperiert. Groß war die Gefahr einer Infektion durch Bakterien.

Lediglich 300 Euro Strafe
Vergangene Woche wurde der Fall verhandelt. Der Hundehalter suchte um Diversion an, das Gericht gab dem statt: Er soll nun lediglich 300 Euro zahlen, und damit soll das Strafverfahren abgeschlossen sein. "Geht das durch, lässt jeder Hundehalter sein Tier frei laufen und solche Attacken könnten sich wiederholen", zeigt sich Anwalt Hans-Dieter Sereinig besorgt.

Letztes Wort noch nicht gesprochen
Doch noch ist das letzte Wort nicht gesprochen: Die Staatsanwaltschaft müsste der Diversion erst zustimmen. Schmerzensgeld für die kleine Katharina wird gesondert verhandelt.

Von Christina Kogler/Kärntner Krone

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spuren der Camorra
Mafia-Kontakte: Drei Stars in Italien angezeigt
Fußball International
Fruchtige Überraschung
Laster wirft Vitaminbomben auf Bergstraße ab
Video Viral
Pellegrini übernimmt
West Ham: Neuer Coach für Marko Arnautovic
Fußball International
„Pause einlegen“
Das plant Ralph Hasenhüttl nach dem Leipzig-Aus
Fußball International
Bereits mit PSG einig
Neuer Klub: Buffon-Wechsel offenbar so gut wie fix
Fußball International

Für den Newsletter anmelden