Mi, 23. Mai 2018

Hoch im Kurs

22.10.2008 11:39

Ausländische Vereine sind hinter Janko her

Salzburgs Goalgetter Marc Janko steht nach 14 Toren in 13 Bundesligaspielen sowie Länderspiel-Treffern gegen Frankreich und Serbien bei einigen ausländischen Clubs sehr hoch im Kurs. Mit seinen vier Toren gegen Altach machte sich der Stürmer von Vizemeister Red Bull Salzburg erneut in den Notizblöcken internationaler Scouts bemerkbar. Sein Berater Georg Stangassinger bestätigte am Dienstag das Interesse von fünf Teams, "mit drei davon gibt es konkrete Gespräche".

"Ein Verein hat bereits schriftlich sein Interesse formuliert. Läuft alles glatt, könnte sich diese Sache zum Winter hin verdichten", erklärte Stangassinger, der den Interessenten jedoch nicht nennen wollte. Der 25-jährige Janko steht in Salzburg noch bis Sommer 2011 unter Vertrag, laut Sportdirektor Heinz Hochhauser planen die Mozartstädter jedoch längerfristig mit dem ÖFB-Internationalen.

Kein Schnäppchen
Sollte sich der mitten im Titelrennen stehende Meister von 2007 doch entschließen, Janko vorzeitig abzugeben, könnte es für den Käufer teuer werden. "Billig wird er für einen anderen Club sicher nicht", meinte Hochhauser, der sich der Qualitäten des Teamstürmers bewusst ist. "Wer in der Schützenliste so überlegen führt und eine Statur wie Janko hat, der ist auch in den europäische Top-Ligen ein gefragter Mann."

Engagement im Ausland als Ziel
Der derzeit in Hochform spielende Janko selbst meinte, dass es "den richtigen Zeitpunkt für einen Wechsel nicht gibt". "Das Gesamtpaket muss stimmen. Blind ins Ausland zu rennen, das bringt gar nichts. Aber dorthin zu kommen, ist sicherlich mein Ziel."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden