Mo, 11. Dezember 2017

Ein heißes Eisen

21.10.2008 12:09

Flavios Ehefrau Elisabetta in scharfen Dessous

Bei diesem Auftritt ist vermutlich nicht nur Ehegespons Flavio Briatore der Mund offen geblieben: Elisabetta, seine wunderschöne Gattin, hat am Wochenende in Madrid scharfe Strapse der spanischen Damen-Dessous-Marke Selmark vorgeführt.

Das 28-jährige italienische Model und TV-Starlet ist seit Juni offiziell die Ehefrau des um 30 Jahre älteren Briatore. Ihren Job als Model wollte sie aber nicht aufgeben. Zum Glück! Das beweisen die Fotos ihres Laufsteg-Auftrittes (siehe Infobox).

Vorliebe für schöne Frauen
Briatore ist bekannt für seine Vorliebe für schöne Frauen: Zu Elisabettas Vorgängerinnen zählen unter anderem die Models Naomi Campbell und Heidi Klum, mit der er eine Tochter, Leni, hat. Auch Elisabetta soll sich ein Kind von dem Renault-Boss wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden