Mo, 21. Mai 2018

"Einhorn" zu Besuch

19.10.2008 17:21

Hirsch erkundet Grazer Stadtgebiet

Bereits am Dienstag war im Grazer Idlhofpark ein Junghirsch mit abgebrochenem Geweih gesichtet worden, am Samstag tauchte das Tier erneut im Stadtgebiet auf. Um zehn Uhr rief eine Passantin in der Südbahnstraße die Polizei an.

Eine Streife nahm die Verfolgung auf. Der Junghirsch entkam in die Kärntner-, dann weiter in die Harterstraße (Foto), wobei ihn der rege Autoverkehr offenbar nicht sonderlich störte. Schließlich verlor ihn die Polizei aus den Augen. In Eggenberg tauchte er wieder auf und verschwand dann im Wald.

Mehr Bilder findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden