Sa, 16. Dezember 2017

Kind Nummer sieben

17.10.2008 13:10

Angelina Jolie: "Sind bereit für nächste Adoption"

Es war nur ein kurzes Wort, aber eines mit medialen Auswirkungen: „Yeah“, antwortete Angelina Jolie auf die Frage, ob sie ihrer Großfamilie ein weiteres Kind hinzufügen will. Ja, klar. Es sei keine Frage, ob sie noch ein Baby adoptieren würden, sondern nur wann, so die 33-jährige Schönheit im Interview mit Matt Laurer von „Today“ (siehe Video in der Infobox). Somit wird die inzwischen achtköpfige Familie über kurz oder lang Zuwachs bekommen – und auch die vor drei Monaten zur Welt gekommenen Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline zu großen Geschwistern machen.

„Ich habe den richtigen Menschen getroffen“, so Angelina Jolie über ihren Lebenspartner Brad Pitt, der sie nach ihren Aussagen erst dazu gebracht hat, leibliche Mutter werden zu wollen, wie sie in einem Interview mit dem Mode-Magazin „W“ gestand. Erst als sie gesehen habe, wie toll Brad mit Maddox und Zahara umgehe, sei in ihr der Wunsch nach einem eigenen Kind aufgekommen. „Da wusste ich, er würde keinen Unterschied zwischen adoptierten und eigenen Kindern machen. Und in diesem Moment habe ich ihn so stark geliebt“, gab die 33-Jährige ihre intimsten Gedanken preis.

Wann nun ein weiteres Kind zu den sechs – Maddox ist 7 Jahre alt, Pax Thien 4, Zahara 3, die leiblichen Kinder Shiloh 2 und die Zwillinge zählen zarte drei Monate – dazustoßen wird, werde sich zeigen. Angelina: „Man kann keinen Adoptionsprozess starten, solange die Zwillinge noch keine sechs Monate alt sind“, erklärte die Schönheit. Schließlich würden die Adoptionsagenturen sehen wollen, wie ein neues Kind in den Haushalt passen würde. „Also ist die einzige Frage, die sich stellt, jene, wann die richtige Zeit dafür ist, ein neues Baby in unsere Familie zu holen.“

Den Link zum Video findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden