Fr, 25. Mai 2018

GP von China

15.10.2008 14:43

Hamilton kann in Shanghai Weltmeister werden

Lewis Hamilton kann trotz zuletzt keinem Punktgewinn beim Grand Prix in Japan schon im vorletzten WM-Lauf dieser Saison Weltmeister werden. Der McLaren-Mercedes-Pilot aus England liegt vor dem Großen Preis von China mit insgesamt 84 Zählern fünf Punkte vor Ferrari-Fahrer Felipe Massa aus Brasilien. Chancen auf den Titel hat aber auch noch der polnische BMW-Sauber-Pilot Robert Kubica nach seinem zweiten Rang in Fuji. Aus eigener Kraft können es Hamiltons Verfolger aber nicht schaffen.

Hamilton benötigt mindestens sechs Punkte mehr als Massa, dann steht er vorzeitig als Weltmeister fest. Mit 23 Jahren zehn Monaten und 12 Tagen wäre er der jüngste Titelgewinner in der 58-jährigen Formel-1-Geschichte. Der Brite würde damit seinen ehemaligen Teamkollegen Fernando Alonso ablösen. Der Spanier war 2005 bei seinem ersten von zwei Titeltriumphen 24 Jahre und 58 Tage alt. Der Ende 2006 zurückgetretene Rekordweltmeister Michael Schumacher holte seinen ersten von sieben Titeln 1994 im Alter von 25 Jahren und 314 Tagen.

Weltmeister wird Hamilton in Shanghai,

  • ...wenn er das Rennen gewinnt und Massa nicht über den fünften Rang hinauskommt.
  • ...wenn er Zweiter wird und Massa nicht über den siebenten Rang hinauskommt.
  • ...wenn er Dritter wird, Massa ohne Punkte bleibt und Kubica höchsten Rang zwei belegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden