Di, 22. Mai 2018

Flucht in den Häfen

10.10.2008 14:01

Dieb kapert Auto eines Ermittlers - verhaftet

Ein Dieb in Amsterdam hat nach einem Raub ausgerechnet den Wagen verdeckter Ermittler zu kapern versucht. Sein Fluchtversuch scheiterte so schon wenige Minuten nach der Tat und endete für ihn und seinen Komplizen hinter Gittern.

Nachdem der 25-Jährige in der Nacht zum Freitag die Kasse eines Restaurants ausgeraubt hatte, riss er die Tür des Wagens auf und befahl dem Mann am Steuer, sofort zu verschwinden.

Der Kriminalist behielt "zum Pech des spontanen Passagiers", wie ein Polizeisprecher sagte, die Ruhe und legte dem Mann Handschellen an. Zudem alarmierte er Kollegen, die wenig später den flüchtigen 35-jährigen Komplizen des Kassenräubers festnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden