Fr, 25. Mai 2018

Lebenskrise

08.10.2008 16:47

"Actrices": Drama mit Carla Brunis Schwester

Marcelline (Valeria Bruni-Tedeschi) ist Anfang vierzig und Schauspielerin. Mitten in den Proben zu einem neuen Stück stürzt sie in eine veritable Sinnkrise. Kein dauerhaftes Glück war ihr vergönnt, kein Kind. Hat sie ihr Lebensglück verschenkt, vertan, weil sie ihr wahres Leben stets zugunsten ihres Berufs und einer vereinnahmenden Familie vernachlässigt hat? Allein und überfordert flüchtet sie sich in Gebete und in eine verwirrende, bisweilen trostvolle Traumwelt. Für Momente kehrt ihr Vater aus dem Jenseits ins Wohnzimmer zurück, werden Jugenderinnerungen greifbar, geistern Bühnenfiguren höchst real durch ihr Dasein...

Eine Frau, der ihre eigene Spurenlosigkeit kalt ans Herz greift und der der Schlüssel zum richtigen Leben abhandengekommen scheint.

Eine wundervoll einfühlsame, ja tief berührende Arbeit der Schauspielerin und Regisseurin Valeria Bruni-Tedeschi, die zu Unrecht bis heute im Schatten ihrer illustren und schönen Schwester Carla Bruni, nunmehr Madame Sarkozy, steht.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden