Di, 22. Mai 2018

Luhukay fliegt!

05.10.2008 20:05

Bundesligist Gladbach trennt sich von Coach

Der deutsche Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich wie erwartet von Trainer Jos Luhukay getrennt. Das gab der Tabellenletzte am späten Sonntagabend nach stundenlangen Beratungen bekannt. Damit ist der erste Trainerwechsel der Bundesliga-Saison perfekt. Vorerst wird Sportdirektor Christian Ziege das Training beim Aufsteiger leiten.

"Wir suchen ab sofort nach einem neuen Trainer, der zum Verein und zur Mannschaft passt, werden dies aber in Ruhe und mit Sorgfalt tun", erklärte Ziege. "Es wird keinen Schnellschuss geben, deshalb habe ich mich bereit erklärt, die Mannschaft vorübergehend zu trainieren", meinte der Sportdirektor weiter.

Am Sonntag hatten die Vereinsverantwortlichen über die Zukunft Luhukays debattiert. Nach der 1:2-Niederlage im Derby gegen den 1. FC Köln am Samstag hatte sich die Trennung von dem Niederländer bereits angedeutet. Dennoch taten sich Ziege und Präsident Rolf Königs offenbar schwer, den Aufstiegscoach zu feuern.

Nach vier Niederlagen hintereinander, dem blamablen Pokal-Aus in Cottbus und dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz war der 45-Jährige aber nicht mehr zu halten. "Jos Luhukay ist unser Aufstiegstrainer und ihm gilt unser Dank und unser Respekt. Wir schätzen ihn menschlich und fachlich sehr, trotzdem hat uns die aktuelle sportliche Lage veranlasst, uns von ihm zu trennen", begründete Königs die Entscheidung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden