Fr, 25. Mai 2018

Schnupf-WM

05.10.2008 19:05

Tabakschnupfer messen sich in Deutschland

Wer ist der beste Schnupfer der Welt? Am Wochenende haben sich im deutschen Schwarzenfeld hunderte Männer und Frauen getroffen, um die Weltmeister im Tabakschnupfen zu ermitteln. In verschiedenen Wettbewerben mussten sich die besten Schnupfer der Welt messen.

Sowohl Männer als auch Frauen verfolgten nur ein Ziel: mehr Schnupftabak in die Nase zu stopfen als die Konkurrenz.

Dass diese "Sportart" durchaus Tradition hat, beweist alleine das Gründungsjahr des veranstaltenden Vereins Schnupferclub Schwarzenfeld. Der Club wurde bereits 1968 ins Leben gerufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden