Mo, 28. Mai 2018

Weihnachten naht

02.10.2008 16:34

Linzer Krippenstreit endlich beigelegt

Auch wenn VP-Stadträtin Susanne Wegscheider ihren Antrag zur Finanzierung der Krippenstadt für den gestrigen Stadtsenat zurückgezogen hat, ist der Streit (wir berichteten) nun beigelegt.

"Wenn der Antrag im nächsten Stadtsenat eingebracht wird, werden wir eine Subvention von 35.000 Euro für den Cityring beschließen. Dieser kann dann die Aktion abwickeln", erklärt Stadtrat Johann Mayr.

"Ich bin froh, dass es gelungen ist, für die Menschen und die Gäste unserer Stadt die vorweihnachtliche Aktion zu erhalten", freut sich VP-Vizebürgermeister Erich Watzl. Zudem wurden auch die Ungereimtheiten bezüglich der Finanzierung fürs vergangene Jahr geklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden