Sa, 26. Mai 2018

Billard-WM

03.10.2008 13:43

Ouschan im 10-Ball-Bewerb ausgeschieden

Für die junge Kärntnerin Jasmin Ouschan ist die Billard-WM der Männer in der Disziplin 10-Ball am Donnerstag zu Ende gegangen. Die 22-Jährige unterlag in der Finalrunde in Manila Lokalmatador Demosteres Pupul mit 8:9 und beendete das Turnier auf dem 33. Rang.

Nach einem frühen 2:5-Rückstand kämpfte sich Ouschan zwar wieder auf 6:6 heran, behielt im Finish aber nicht die Nerven. Im letzten und alles entscheidenden Game unterlief ihr vier Bälle vor dem Ziel ein folgenschwerer Schussfehler, der ihr schließlich das Match kostete. "Ein ärgerlicher Fehler", kommentierte Ouschan das knappe Aus. "Das zehrt jetzt schon sehr an meinen Nerven, und ich werde wohl ein wenig brauchen bis ich diesen Fehler verarbeitet habe."

Dennoch sah die 22-Jährige auch die lichten Seiten: "Wenn der erste Frust vorbei ist, werde ich dann wohl auch die positiven Aspekte wie die sechs Stunden Live-TV-Berichterstattung von mir in Asien und die Erfahrungen in dieser neuen Disziplin aufnehmen können."

Auch Kempter ausgeschieden
Der Vorarlberger Martin Kempter unterlag ebenfalls in der ersten Finalrunde dem Spanier David Alcaide mit 4:9. Somit sind keine weiteren Österreicher mehr im Bewerb. Ouschan und Kempter werden in der kommenden Woche in Rotterdam beim World Cup of Pool, einer inoffiziellen Doppelteamweltmeisterschaft, die Farben Österreichs vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden