So, 20. Mai 2018

Tochter mit dabei

27.09.2008 16:50

Bergführer bei Lawinenabgang im Zillertal getötet

Bei einem Lawinenabgang auf dem 3.379 Meter hohen Großen Löffler im Hintersten Zillertal ist am Samstag ein Südtiroler Bergführer so schwer verletzt worden, dass er nach seiner Einlieferung im Krankenhaus starb. Der 51-Jährige aus dem Ahrntal war am Gipfelhang mit seiner Tochter laut Polizei rund 400 Meter weit mitgerissen und verschüttet worden.

Während die junge Frau mit leichten Verletzungen davon kam, lag ihr Vater bis zur Bergung fast eine Stunde unter den Schneemassen. Er konnte noch reanimiert werden und wurde vom Notarzthubschrauber "Pelikan" in die Intensivstation der Innsbrucker Universitätsklinik geflogen.

Das Unglück ereignete sich in unmittelbarer Nähe des Gipfels. Die beiden Südtiroler waren von Sand in Taufers zu Fuß aufgestiegen und wurden die gesamte Gipfelflanke in die Tiefe gerissen. Der 51-Jährige, der selbst Mitglied der Bergrettung ist, wurde zur Gänze verschüttet, nur sein Fuß ragte noch aus den Schneemassen. Die verletzte Tochter wurde ins Krankenhaus Bruneck eingeliefert.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Kleine große Wunder
30.000 Imker betreuen 450.000 Bienenstöcke
Österreich
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National

Für den Newsletter anmelden