Di, 22. Mai 2018

Zwei Maß Bier?

19.09.2008 11:25

Wie viel Alkohol am Steuer findest du okay?

"Oans, zwoa, gsuffa" oder doch nur eine Schnapsidee? Der bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) hält Autofahren nach zwei Litern Bier für ungefährlich. "Wenn man die zwei Maß in sechs, sieben Stunden auf dem Oktoberfest trinkt, ist es noch möglich", sagte der CSU-Politiker im Bayerischen Rundfunk. Wie viel Alkohol hältst du für angebracht?

Es steht außer Zweifel: Spätestens ab 0,3 Promille kommt es zu einer Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit, im Fall eines Unfalles wird dieser Alkoholwert auch rechtlich relevant. Dass der bayerische Ministerpräsident nun zwei Maß als Marschverpflegung propagiert, sorgt natürlich für Aufregung. „Ein gestandenes Mannsbild“ vertrage an einem Abend auch "zwei in der Regel schlecht eingeschenkte Maß", ohne fahruntüchtig zu werden. "Natürlich nicht, wenn man die zwei Maß in zwei Stunden trinkt", sagte der frühere Innenminister.

Wie viel Alkohol hältst du für angebracht? Sag’s uns gleich hier unten! Und: Mach den Online-Alkohol-Test – siehe Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden