Di, 21. November 2017

Echte Sportskanone

17.09.2008 10:50

Jennifer Lopez schafft ihren ersten Triathlon

US-Schauspielerin Jennifer Lopez ist eine echte Sportskanone! Mit einer Zeit von zwei Stunden, 23 Minuten und 28 Sekunden hat die 39-Jährige ihren ersten Triathlon geschafft (siehe Video oben). Unterstützt wurde das bewegungsfreudige Multitalent von Ehemann Marc Anthony, der hinter der Ziellinie die Daumen drückte, und ihrem Fitness-Trainer Gunnar Peterson, der den Triathlon an ihrer Seite absolvierte und sie immer wieder motivierte, noch mehr zu geben.

Es ist erst knapp sieben Monate her, dass Jennifer Lopez ihre Zwillinge Max und Emme zur Welt gebracht hat, trotzdem ist die Schauspielerin bereits wieder in Topform. Das bewies sie am Sonntag beim „Nautica Triathlon“ im US-Promiwohnort Malibu. Ohne Probleme absolvierte sie die 800 Meter Schwimmen, 29 Kilometer Radfahren und 6,4 Kilometer Laufen. Jennifer Lopez hat sich damit selbst bewiesen, dass man mit eiserner Disziplin, für die sie berühmt ist, alles schaffen kann. Und für einen guten Zweck war’s außerdem. Die Einnahmen des Charity-Events gehen an ein Kinderspital.

Bilder von "sporty" Lopez findest du in der Infobox!

J.Lo war übrigens nicht der einzige Promi bei dem Wettkampf: Auch Hollywood-Kollege Matthew McConaughey war angetreten. Der durchtrainierte Muskelprotz schaffte den Triathlon mit einer sensationellen Zeit von einer Stunde, 30 Minuten und 44,7 Sekunden. Wenig erschöpft ging er dann noch mit seiner brasilianische Freundin Camila Alves und dem gemeinsamen Baby spazieren (Bilder in der Infobox!).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden