So, 18. Februar 2018

Spaßvögel in Weiß

15.09.2008 11:50

Ärzte machen sich über ihre Patienten lustig

Schön zu wissen, dass Ärzte bei der Arbeit viel Spaß haben. Eine Zahnbürste im Hintern, zu kleine Hoden, ein schlecht gemachtes Brustimplantat: Da können die Mediziner herzhaft lachen! Das zumindest hat eine Umfrage unter praktizierenden Ärzten in den USA ergeben. 17 Prozent der Befragten gaben an, sich schon mindestens ein Mal mit ihren Kollegen über Patienten lustig gemacht haben. Da man davon ausgehen muss, dass viele Mediziner ihre Spaßeinlagen nicht zugeben wollten, dürfte der tatsächliche Prozentsatz um einiges höher liegen...

Einige Ärzte beschränken sich nicht darauf, nur über ihre Patienten zu lachen, wenn diese nicht im Raum sind. Es soll schon vorgekommen sein, dass sich ein Mediziner über den vor ihm liegenden Kunden lustig gemacht hat - während dieser unter Narkose stand.

Immerhin sind die Befragten großteils einsichtig: Nur sechs Prozent finden ein derart spöttisches Verhalten gegenüber den Patienten völlig in Ordnung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden