Mi, 21. Februar 2018

Heiße Diskussion

14.09.2008 14:59

Wer ist schuld an der Peking-Pleite?

Sportler und Funktionäre haben mit Sport-Staatssekretär Reinhold Lopatka über die magere Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Peking diskutiert. Ex-Handballtrainer Gunnar Prokop sieht das Problem in der falschen Verteilung der Geldmittel: "Die Verbände, die am besten lügen, bekommen am meisten Geld."
Sportler und Funktionäre haben mit Sport-Staatssekretär Reinhold Lopatka über die magere Ausbeute bei den Olympischen Spielen in Peking diskutiert. Ex-Handballtrainer Gunnar Prokop sieht das Problem in der falschen Verteilung der Geldmittel: "Die Verbände, die am besten lügen, bekommen am meisten Geld."
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden