Di, 22. Mai 2018

Brand in Lagerhalle

13.09.2008 18:46

Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach dem Brand in einer Lagerhalle in Wien-Simmering am Donnerstag steht für die Polizei fest: Es war Brandstiftung! Laut Major Manfred Briegl von der Kriminaldirektion 1 geht man aufgrund von Tatortarbeit und Expertenaussagen von Fremdverschulden aus. Die Einvernahmen haben am Samstag bereits begonnen, erste Erkenntnisse aus den noch ausstehenden Befragungen erwarten sich die Kriminalisten bis Mitte der kommenden Woche. Das Feuer war im hintersten Teil der Halle ausgebrochen, wo ein Bretterverbau nach außen mit Eternitplatten gesichert war. Von draußen hätte der Brand also nicht gelegt werden können, so Briegl.

Auszuschließen ist laut Briegl auch die Variante, dass ein Kabelbrand die Flammen entzündet hat - "es liegen dort keine Leitungen und auch sonst eigentlich kein brennbares Material herum." Die Polizei hat auch bereits eine Hundestaffel eingesetzt, um etwaige Brandbeschleuniger nachzuweisen. Doch solche dürften nicht eingesetzt worden sein.

Der Schaden nach dem verheerenden Brand beläuft sich auf rund zehn Millionen Euro. Neben dem zerstörten Equipment einer Veranstaltungsfirma gab es auch beträchtlichen Schaden durch die Umleitung der Züge der ÖBB und Flüge am Flughafen Schwechat wegen der starken Rauchentwicklung.

Backdraft sorgte für ein "Inferno"
Die Löscharbeiten waren laut einer Aussendung der Feuerwehr dramatisch. Während der ersten Maßnahmen der Feuerwehrmänner kam es zu einem sogenannten Backdraft. "Eine plötzliche Durchzündung in der gesamten Halle verbunden mit einem 30 Meter-Flammenaustritt an der südwestlichen Hallenseite sorgte für ein Inferno", hieß es in einer Aussendung. Die Männer der eingesetzten Löschgruppe konnten sich gerade noch retten und den Rückzug antreten. Der Angriffstrupp erlitt jedoch durch schmelzende und herabtropfende Metalle Verbrennungen im Schulter- und Nackenbereich. Die verletzten Feuerwehrmänner wurden ins Spital eingeliefert.

3.200 Quadratmeter große Halle beinahe völlig zerstört
Die zum größten Teil aus Holz errichtete Lagerhalle einer Produktion und dem Verleih von Veranstaltungsbühnen in einer Größe von ca. 3.200 Quadratmetern wurde samt Inventar fast vollständig zerstört. In der Halle befanden sich Bühnen- und Aufbauteile, Beleuchtungen und Lautsprecheranlagen sowie Aufbauten. Das Feuer war Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr ausgebrochen.

S-Bahn-Linien fahren nur bis Wien-Simmering
Derzeit kommt es bei den S-Bahn-Linien S 8, S 9 und der S 80 noch zu Beeinträchtigungen, diese Linien beginnen und enden in Wien-Simmering. Vermutlich bleibt die Sperre der S-Bahn-Strecke vom Südbahnhof bis Simmering bis Sonntagabend aufrecht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hofmanns Abschied
Rapid: „Es war schlimm - aber wunderschön“
Fußball National
Peinliche Niederlagen
Austrias Talfahrt: Die violette Bankrotterklärung
Fußball National
Strommast gerammt
Brüder stürzten mit Motorsegler bei Landung ab
Oberösterreich
Jäger spannte Draht
Zweifache Mutter entging beim Radeln Todesfalle
Oberösterreich
Politik lockt mit Geld
Neue Rezepte gegen den Hausärzte-Mangel
Österreich
Ganz schön stark!
Muskel-Bauer trägt Arabella auf Händen
Stars & Society
Kreuzreaktionen
Allergiker mögen keinen Hummer
Gesund & Fit
Wegen Billiganbietern
In Bedrängnis: Frisöre müssen Haare lassen
Österreich

Für den Newsletter anmelden