Mo, 28. Mai 2018

Top-Verdiener

06.09.2008 20:07

Ibrahimovic räumt bei Inter elf Mio. jährlich ab

Zlatan Ibrahimovic, Schwedens Superstar im Trikot von Inter Mailand, ist mit einem Jahresgehalt von elf Millionen Euro der bestverdienendste Spieler in Italiens Profiliga. Generell lässt sich der Italienische Meister und sein Stadtrivale AC Milan seine Spieler im Land des Weltmeisters am meisten kosten. 120 Millionen geben die Mailänder Großclubs laut "Gazzetta dello Sport" für Spielergahälter 2008/09 aus.

Nur unwesentlich weniger (115 Millionen) gibt Juventus Turin aus. AS Roma, die mit 65 Millionen Viertplatzierte in der Gehalts-Rangliste, folgt bereits mit großem Abstand auf Rang vier.

In der Liste der meistverdienenden Spielern folgt das brasilianische Milan-Duo Kaka (9 Millionen) und Ronaldinho (6,5 Millionen). Juves Star-Goalie Gianluigi Buffon bekommt wie Roma-Legende Francesco Totti jährlich 5,5 Millionen überwiesen. Milan-Heimkehrer Andrej Schewtschenko verdient laut Vertrag seines Ex-Vereins Chelsea vier Millionen.

Ausgaben der Clubs für Spielergehälter 2008/09:

  1. Inter Mailand 120 Mio. Euro
  2. AC Milan 120
  3. Juventus Turin 115
  4.  AS Roma 65
  5. Fiorentina 37
  6. FC Genua  35
  7. Napoli 29
  8. Palermo 28
  9. Lazio Rom 27
  10. AC Turin 25
  11. Sampdoria Genua 20
  12. Cagliari 20
  13. Catania 20

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Abbruch & 45 Verletzte
Skandal in der Relegation erschüttert Deutschland
Fußball International
Duell mit Salzburg
Lustiger Fauxpas! ORF lässt Austria 43:0 führen
Fußball National
krone.at-Sportstudio
Lara kuschelt, Thiem kämpft, Röcher geht
Video Sport
Keine Verlängerung
Stefan Maierhofer verlässt SV Mattersburg
Fußball National
„Bis nächstes Jahr“
Abschied von Real? Ronaldo beruhigt Fans
Fußball International

Für den Newsletter anmelden