Fr, 25. Mai 2018

Der Altach-Retter?

04.09.2008 21:20

Urs Schönenberger ist neuer Trainer bei Altach

Die österreichische Tipp3-Bundesliga hat einen ausländischen Trainer mehr: Schlusslicht Cashpoint SCR Altach gab am Donnerstagnachmittag bekannt, dass der Schweizer Urs Schönenberger ab sofort neuer Feldherr ist. Der 49-Jährige folgt Heinz Fuchsbichler, der am vergangenen Freitag nach der 2:3-Niederlage in Kapfenberg gegen den dortigen Aufsteiger seinen Hut hatte nehmen müssen.

Der neue Mann, der einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison erhielt, wird am Freitag auf einer Pressekonferenz auf dem Gelände der Dornbirner Messe am Stand von Sponsor Fohrenburger vorgestellt. Schönenberger ist aktuell einer von vier ausländischen Trainern in Österreichs höchster Spielklasse neben Franco Foda (GER/Sturm Graz), Co Adriansee (NED/RB Salzburg) und Andrej Panadic (CRO/LASK).

Sensation mit dem FC Thun
Schönenberger sattelte nach Beendigung seiner aktiven Karriere als Profi-Fußballer (1981 mit dem FC Zürich und 1989 mit dem FC Luzern Meister) in der Schweiz zum Co-Trainer des FC Zürich um. Ab 2001 war der 49-Jährige als Chef von FC Winterthur, SC Kriens, FC Luzern, Juventus Zürich, FC Thun und FC Aarau tätig. Für Furore sorgte er 2005/06 als er die Thuner, für die damals der Österreicher Alen Orman spielte zum Vize-Meistertitel und erstmals in der Vereinsgeschichte in die Champions League führte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Mehr Infos offenlegen
UEFA verschärft Regeln für das Financial Fairplay!
Fußball International
Rallye-„Abschluss“
Citroen trennt sich von „Bruchpilot“ Meeke
Motorsport
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International
Vom FC Kopenhagen
Austria holt leihweise Ex-Sturm-Graz-Spieler Matic
Fußball National
„Überstunden“ nötig
Thiem holt Satzausgleich und dann: ABBRUCH!
Tennis

Für den Newsletter anmelden