Fr, 23. Februar 2018

Erholte "Regierer"

03.09.2008 17:51

Von Weinkeller-Eigenbau bis Italo-Genussreise

Wirklich erholt, mit so einem feinen bronzenen Teint im Gesicht, sind die Mitglieder der Landesregierung am Dienstag wieder auf ihrer Bank gesessen: Ja, irgendwann beginnen die Geschäfte wieder - immerhin 63 Tage Sommerpause hat's bis zum Sonderlandtag zum Thema Gratis-Kindergarten (siehe Infobox) gegeben...

Und, wie haben sie den Sommer verbracht, unsere Politiker? Also: Landeshauptmann Franz Voves nährte sich redlich, wie's so schön heißt: "Rosenschneiden in Vasoldsberg". Reisen müsse man ohnehin unterm Jahr reichlich...

"Schützi" auf der Alm
ÖVP-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer war ebenso in der Steiermark unterwegs: "Überall, das Schönste war die Wanderung durch die Wörschachklamm..."

Hirt am Radl
Ein paar haben sich trotzdem ins Ausland getraut: Helmut Hirt etwa, Landesrat für Gesundheit, hat etwas für selbige getan: von Bremen bis Linz mit Frau und Radl - das waren genau 1.328 Kilometer...

Flecker am Bike
Kurt Flecker, Vize-Landeshauptmann und Soziallandesrat war - wie in früheren Jahren immer wieder - mit dem Motorrad in Griechenland unterwegs, Landesrätin Bettina Vollath mit Sohn Jakob und Verwandten in Kroatien - in der Region um Porec.

Nur Seitinger ist blass...
Der einzige, der am Dienstag ein bisserl blass um die Nase ausgeschaut hat, war Agrarlandesrat Hans Seitinger. Was allerdings kein Wunder ist: Hat er doch die Ferien hauptsächlich als Heimwerker mit dem Selbstbau seines Weinkellers verbracht...

Edlinger auf Mallorca
Wissenschaftslandesrätin Kristina Edlinger hat sich mit den Kindern für eine Woche nach Mallorca verfügt, Finanzlandesrat Christian Buchmann dagegen ein "bisserl gegolft in der Steiermark". Sein Handicap ist übrigens 19. Also gutes Amateurniveau...

Wegscheider: Neusiedler-See, Mittelmeer und Italien...
Und Sport- und Umweltlandesrat Manfred Wegscheider begab sich zum Radeln an den Neusiedler-See, war ein "bisserl am Mittelmeer", und holt sich aktuell Kraft für den Wahl-Endspurt bei einer Genussreise vom Friaul über den Veneto bis hin ins schöne Toskanische...

von Gerhard Felbinger, "Steirerkrone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden