Di, 17. Oktober 2017

Kein Ende in Sicht

28.08.2008 17:06

Pitt: „Nächstes Jahr haben wir zwei Kinder mehr“

Dass es nach der Geburt der Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline nicht lange dauern kann, bis es neue Baby-Spekulationen gibt, war abzusehen. Doch jetzt soll Brad Pitt höchstpersönlich dafür gesorgt haben, dass die Pläne der Jolie-Pitts um die Welt gehen: Angeblich hat der Beau der „Daily Mail“ verraten, dass er und seine Liebste, die wunderschöne Angelina Jolie, bis Ende des nächsten Jahres zwei weitere Kinder bei sich aufnehmen wollen. Dann wäre die Familie bereits zu zehnt...

In nur wenigen Jahren ist der Jolie-Pitt’sche Clan auf eine Großfamilie angewachsen: Zuerst hat Angelina, damals noch nicht mit Brad liiert, den kleinen Maddox aus Kambodscha bei sich aufgenommen (2002). Mit Brad an ihrer Seite – er trennte sich Anfang 2005 von Ehefrau Jennifer Aniston – nahm die heute 33-Jährige im Juli 2005 die kleine Zahara aus Äthiopien bei sich auf. Knapp ein Jahr später, im Mai 2006, kam Shiloh, die erste leibliche Tochter des Paares, in Namibia zur Welt.

Wiederum fast ein Jahr später hieß die zu dem Zeitpunkt fünfköpfige Familie den kleinen Vietnamesen Pax Thien willkommen. Und mit der Geburt der Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline am 8. Juli dieses Jahres machte Hollywoods Traumpaar das halbe (Kinder-)Dutzend perfekt.

Dass es dabei nicht bleiben würde, haben Brad und Angelina bereits mehrmals angekündigt. „Ich will zwischen sieben und 14 Kindern haben“, hatte Angie einmal in einem Interview gesagt. Und sie ist auf dem besten Weg, ihr Ziel zu erreichen: Laut Lebenspartner Brad Pitt sollen Nummer 7 und 8 schon im nächsten Jahr zum Jolie-Pitt-Clan stoßen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden