Mi, 24. Jänner 2018

Subtile Rache

14.08.2008 14:46

Frau versteigert Slip der Nebenbuhlerin im Web

Die Rache einer betrogenen Ehefrau kann grausam, teuer und blutig sein – sie muss aber nicht. Genauso kann eine Frau nämlich ihren Mann auch in aller Öffentlichkeit ganz subtil dem Gespött der Allgemeinheit aussetzen. Eine Australierin namens Anna hat sich für letztere Variante entschieden und den "gigantischen" Slip ihrer Nebenbuhlerin sowie eine Packung von Kondomen ihres Mannes – im Miniformat! – via eBay angeboten.

22 Jahre war Anna mit ihrem Mann verheiratet, ein 23. Jahr in Zweisamkeit wird es nicht geben: Die Australierin hat die Scheidung bereits eingereicht. Auslöser der finalen Beziehungskrise war die schockierende Erkenntnis, dass ihr Mann sie betrügt. Beinahe noch schlimmer wog weiters die Tatsache, dass sich ihr Mann keinen schlanken und ranken Betthasen eingefangen hatte, sondern eine recht üppige Dame, wie der von Anna entdeckte „gigantische Schlüpfer“ beweist.

Umhang für Halloween?
„Er ist so groß! Ich könnte mir gut vorstellen, dass man sich damit einen Umhang schneidern könnte, womöglich für Halloween“, so die enttäuschte und offenbar etwas verbitterte Bald-Geschiedene. Dabei hätte es noch lange dauern können, ehe Anna den Ehebruch ihres Göttergatten erkannt hätte, der Zufall hat ihr aber wohlmeinend in die Hände gespielt.

Ehemann schickte SMS an die "Falsche"
Ihr Mann hatte sie nämlich per SMS vermeintlich zu einem intimen und romantischen Tête-à-tête nach Hause beordert. Voller Vorfreude war Anna dem Aufruf gefolgt, um daheim ihren verlegenen Gatten anzutreffen, der sie nicht und nicht ins Schlafzimmer lassen wollte: Er hatte eigentlich seine Geliebte Kylie erwartet. Als sie sich doch zum Bett vorkämpfte, entdeckte sie dort die beiden Beweisstücke für die Untreue ihres Mannes.

Bereits 127 Dollar geboten!
eBay hat übrigens das ursprüngliche Paket von „Unterhose und Kondompackung“ aus dem Programm genommen, da es nicht erlaubt sei, gebrauchte Unterwäsche über die Plattform zu versteigern. Doch das Alternativangebot von Anna nahm man gerne an: Nun wird bloß ein Foto des Riesenschlüpfers samt der Mini-Kondome versteigert. Inzwischen steht das Höchstgebot bei knapp 127 US-Dollar…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden