Fr, 24. November 2017

„Harry Potter“-Star

08.08.2008 17:46

Polizei fahndet mit Plakat von „Hagrid“ nach Dieb

Weil sie kein Bild des wahren Einbrechers zeigen darf, sucht die neuseeländische Polizei mit einem Foto von "Harry Potter"-Star Robbie Coltrane - er spielt Wildhüter "Hagrid" - nach dem Kriminellen. Das Kuriose daran: Coltrane ist 58 Jahre alt - und der gesuchte Dieb im Teenageralter...

„Das ist ein Bild des britischen Schauspielers Robbie Coltrane, den sie vielleicht aus den ‚Harry Potter‘-Filmen oder dem preisgekrönten britischen Drama ‚Cracker‘ kennen“, heißt es auf den Fahndungsplakaten und -zetteln, die von der Polizei in der Einbruchsgegend verteilt wurden. Und es geht munter weiter: „Wegen des Kinder- und Jugendschutzgesetzes von 1989 kann die Polizei kein Bild des 16-jährigen Einbrechers zeigen, der in Ihrer Nachbarschaft sein Unwesen treibt. Robbie Coltrane ist nicht der Einbrecher, aber stellen Sie sich ihn mit 16 Jahren und mit strähnigem Haar vor – und Sie haben ihn. Er ist 16 Jahre alt, lebt in Ihrer Umgebung, ist mit einem Rad unterwegs und bricht in die Häuser Ihrer Straße ein. Er schlägt Fenster ein, um in Ihr Haus zu gelangen, und durchsucht Ihr Eigentum, um an elektronische Geräte, Bargeld und Schmuck zu kommen.“

Von der Polizei heißt es dazu lediglich: „Es ist ein provokanter Weg, die Leute dazu zu bringen, unsere Hinweise zur Verbrechensverhütung zu lesen.“ Denn unter der Fahndung sind Punkte aufgelistet, wie man Einbrüchen vorbeugt. Mr Coltrane sei nicht um Erlaubnis gefragt worden, so die Polizei, aber man sei zuversichtlich, dass er die Initiative unterstütze...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden