Mo, 20. November 2017

„Überglücklich“

07.08.2008 14:03

Ex-Pornostar Jenna Jameson ist schwanger

Ex-US-Pornokönigin Jenna Jameson ist überglücklich: Sie und Partner Tito Ortiz erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Das allein wäre schon ein Grund zur Freude, doch die Tatsache, dass Jenna jahrelang erfolglos versuchte, ein Baby zu bekommen, macht die Schwangerschaft der 34-Jährigen noch erfreulicher für das Paar.

Wie US-Medien berichteten, habe Jenna während ihrer Ehe mit Justin Sterling eine Fehlgeburt erlitten, künstliche Befruchtung hätte nicht funktioniert. Jetzt, mit ihrem Liebsten Tito, scheint es endlich zu klappen. „Sie ist überglücklich“, so eine Quelle.

Babyboom geht munter weiter
Doch die Schwangerschaft des ehemaligen Pornostars ist nicht die einzige, die es frisch zu verkünden gibt, denn der Babyboom in Hollywood geht munter weiter: Nach Matt Damon, der mit Ehefrau Luciana zum zweiten Mal Nachwuchs erwartet, wird auch der mexikanische Schauspieler Gael Garcia Bernal, Ex-Freund von US-Star Natalie Portman, Vater. Für ihn und seine Freundin, die argentinische Mimin Dolores Fonzi, ist es das erste Kind. Es soll im Dezember zur Welt kommen.

Gerüchteküche brodelt
Die Gerüchte um eine Schwangerschaft von Jennifer Aniston können zwar wohl als „gut erfunden“ abgetan werden, doch auch bei zwei weiteren Top-Damen sind vor wenigen Tagen Spekulationen neu aufgeflammt: So sollen sowohl Katie Holmes als auch Julia Roberts in letzter Zeit gerundete Bäuchlein vor sich her tragen. Katie wünscht sich ja schon länger ein Geschwisterchen für die kleine Suri. Für „Pretty Woman“ Julia wäre es das bereits vierte Kind.

Mehr Baby-News – vor allem zum derzeitigen Zwillingsboom in Hollywood – findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden