So, 19. November 2017

Shooting & Kultur

01.08.2008 08:58

Bond-Gespielin Eva Green verführt (in) Salzburg

Im Film "Casino Royale" mimte sie an der Seite des kantigen Briten Daniel Craig alias 007 die französische Doppelagentin Vesper Lynd, die leider ein tragisches Ende nahm. Gut, dass Eva Green nun putzmunter an der Salzach erschien.

Als Werbegesicht von Montblanc-Schmuck und –Damenuhren kam die 28-Jährige zu den Salzburger Festspielen. Am Donnerstag stand sie erst für ein Mode-Fotoshooting auf Schloss Leopoldskron vor der Kamera, am Abend gab es dann Kultur: Sie sah sich die Premiere vom Young Directors Project, „Der Stein“, an und traf dort auf einen einstigen Kollegen aus „Casino Royale“: Clemens Schick, zurzeit gefeierter „Tod“ im „Jedermann“.

Von "Adabei" Karin Schnegdar, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden