So, 19. November 2017

„Zum Zeitvertreib“

30.07.2008 15:56

T-Mobile Deutschland: Papierbastelset statt iPhone

Es ist wie ein Schlag ins Gesicht für all jene unter unseren Nachbarn, die auf ihr neues iPhone 3G warten: T-Mobile Deutschland verschickt derzeit nämlich iPhone-Bastelbögen mit einem Gutschein für eine Silikonhülle an die sehnlichst auf Post vom "rosa Riesen" wartende Kundschaft aus. "Zum Zeitvertreib" könne man sich quasi jetzt ein Öko-iPhone kleben, bis das echte kommt. Gegenüber krone.at bestätigte eine Sprecherin der Deutschen Telekom den "Trost-Gutschein" mit dem ungewöhnlichen Layout.

Ein Leser des "iPhone Ticker", der ein paar Fotos des T-Mobile-Bastelsets an das Blog (siehe Screenshot bzw. Infobox) schickte, hatte die Sache am Dienstag ins Rollen gebracht. Er habe schon geglaubt, sein neues iPhone sei gekommen. Entsprechend groß die Verärgerung, als er den Bastelbogen erblickte.

Gutschein eine "schöne Sache"
Bei T-Mobile Deutschland findet man nichts seltsames an dem Bastelbogen. Im Gegenteil, es sei doch eine schöne Sache, wenn man den wartenden Kunden mit einer kostenlosen Silikonhülle entschädige, hieß es gegenüber krone.at. Für die Wartezeit könne man ja nichts - was im Übrigen tatsächlich auf die Kappe von Apple geht. Beim Design des Gutscheins, hätte man sich aber trotzdem etwas weniger verfängliches überlegen können...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden