Do, 19. Oktober 2017

Mann gesucht?!

23.07.2008 17:20

Penélope Cruz will eine Familie – aber mit wem?

Schauspielerin Penélope Cruz macht sich Gedanken um die Familienplanung. "Es würde mich schon sehr überraschen, wenn ich mit 40 keine Kinder hätte. Ich käme mir vermutlich so vor, als hätte ich den Sinn des Lebens nicht verstanden", sagte die 34-jährige Spanierin der Zeitschrift "InTouch". Sechs Jahre bleiben also nach ihrer eigenen Rechnung dafür Zeit, doch einen Mann an ihrer Seite gibt es - zumindest offiziell - weiter nicht. Zu der angeblichen Liaison mit ihrem spanischen Landsmann Javier Bardem äußert sich Cruz jedenfalls nicht.

"Mein Leben wird von Reisen und Projekten bestimmt. Das ist nie einfach", ist das einzige dürre Statement, das Penélope Cruz dazu abgibt. Nicht nur wegen der demonstrativen Zurückweisung der Öffentlichkeit von ihrem Liebesleben wird inzwischen spekuliert, dass die angebliche Liaison ein PR-Trick sei.

Verliebt in die Filmpartner
Immerhin fällt auf, dass Cruz' Freunde immer Drehpartner sind. So kam sie 2001 bei den Dreharbeiten zum Film "Vanilla Sky" mit Tom Cruise zusammen und 2004 verliebte sich am Set von "Sahara" in Marokko in Matthew McConaughey. 

"Brauche Beruf wie Luft zum Atmen"
Cruz und Bardem wiederum sollen sich im vergangenen Jahr bei den Dreharbeiten zum Woody-Allen-Film "Spanish Project" nähergekommen sein. Ihren Beruf brauche sie "wie die Luft zum Atmen", sagte Penélope Cruz. Eigentlich wollte sie Tänzerin werden. "Ich habe 14 Jahre lang getanzt. Das hat mich gelehrt, was Disziplin bedeutet. Heute ist das leider manchmal etwas nervig, weil es mich zu einem Kontroll-Freak erzogen hat", seufzt die Schauspielerin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).