Di, 16. Jänner 2018

Doppelgänger-Wahl

21.07.2008 14:15

Dieser Mann sieht aus wie Ernest Hemingway

Jedes Jahr wird in Sloppy’s Bar in Key West/Florida der beste Doppelgänger des Literatur-Nobelpreisträgers Ernest Hemingway gewählt. 141 Teilnehmer waren diesmal angetreten, Tom Grizzard aus Florida entschied den Bewerb für sich.

Der alljährliche „Lookalike“-Contest in Hemingways Lieblingsbar auf Key West läuft ab wie eine Modenschau: Männer mit Bärten und im Seemannsoutfit stolzieren auf einer Bühne auf und ab. Eine Jury aus Gewinnern der Vorjahre bewertet die Teilnehmer. Aus insgesamt 141 Teilnehmern engte sich die Auswahl am vergangenen Wochenende auf 25 Finalisten ein, in der zweiten Entscheidungsrunde blieb dann Tom Grizzard übrig.

Der Wettbewerb ist ein Teil der jährlichen Hemingway-Tage, die auch Lesungen und einen Kurzgeschichten-Wettbewerb bieten. „Mein Großvater hätte dieses Festival geliebt“, sagt Edward Hemingway, Enkel der Legende und ebenfalls Schriftsteller. „Key West war sein Leben.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden