Sa, 25. November 2017

Kinderkochbuch

14.07.2008 19:29

Naschkatzen Countdown

An die Kochlöffel, fertig, los! Die Zeit läuft! Denn Funtasius der Kinderkoch sucht nur mehr heute gemeinsam mit Maximarkt, Funtasia und der „Krone“ die lustigsten Rezepte der oberösterreichischen Kids.
Alle kleinen Schleckermäulchen werden heute noch aktiv, wenn es gilt, die leckersten Rezepte für Ostern, Weihnachten, Schulzeit, Ferien und den Fasching einzusenden. Wer schnell noch seine Lieblingsspeise an die „OÖ-Krone“, Kennwort „Lustig Kochen“, Khevenhüllerstraße 31, 4020 Linz oder an sabine.traninger@kronenzeitung.at schickt, hat die Chance, in Oberösterreichs erstem Kinder-Kochbuch ein kleiner Autor zu werden.


Denn die besten Einsendungen werden nicht nur mit einem Abdruck im Kochbuch, einem druckfrischen Exemplar und einer Einladung zur großen Buchpräsentation im Maxcenter Wels belohnt. Unter ihnen wird als Draufgabe auch ein Kindergeburtstag am Kindererlebnishof Funtasia samt Wasserspaß-Utensilien von Maximarkt verlost. Also unbedingt noch mitmachen, das absolute Naschkatzen- und Schleckermäulchen-Rezept einsenden - und wer weiß? Vielleicht steht schon bald
dein
Name in Oberösterreichs erstem Kinderkochbuch…


Foto: Klemens Fellner
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden